Mein Account
Herzlich Willkommen im Chieminger Wellness & Beautystadl
Suchen

Termine buchen unter 08664-9282988 AB

Pneumatron Behandlungen

Die moderne Art es schröpfens

Mit dem Pflug durchs Gewebe

Anwendungsbereiche bei ;


-Rückenschmerzen

-Knieschmerzen

-Tennisarm-

- Schulterschmerzen

- Verspannungen

- Kosmetik wie Cellulite und Lipödem 

Anwendungsbereiche

Gesicht- Akne

Durch die verstärkte Durchblutung und Aktivierung der Lymphe kann der Körper mit der PPM beim Abtransport der Entzündungsmediatoren unterstützt werden. Bitte beachten Sie, dass es bei den ersten Anwendungen kurzzeitig zu einer Erstverschlimmerung kommen kann. Gehen Sie vor, wie bei einer Gesichtsbehandlung und unterstützen die gesunden Hautpartien im Gesicht, wobei Sie die Regionen akut entzündlicher Pusteln aussparen. Im Laufe der Behandlungen können Sie, bei Abklingen der Akne auch diese behandeln.

Haarausfall

ie können mit dem Pneumatron® auf und über den Haaren pneumatronen. Das ist weltweit einzigartig. Mit dem Pneumatron200 erreichen Sie in kurzer Zeit eine enorme Durchblutung, die die Versorgung der Haarwurzel anregt und somit die Haarqualität und den Haarwuchs steigern kann.
Wenn Sie über den Haaren pneumatronen möchten, empfiehlt sich eine höhere Einstellung bis hin zur maximalen Intensität. Das kommt auf das Haarbild und deren Struktur an

Nackenverspannungen

Schmerzen in der Schulter, hervorgerufen zum Beispiel durch Sportverletzungen, Arthrose, Kalkschulter oder einem Impingement Syndrom beeinträchtigen Sie nicht nur im Alltag, sondern stören auch erheblich die Nachtruhe und können schnell chronisch werden.

Mit dem Pneumatron® können Sie den Schmerzkreislauf durchbrechen, indem Sie die Eigenheilungskräfte des Körpers durch die verstärkte Durchblutung kleinster Gefäße und Muskeln aktivieren. So werden Verklebungen besser gelöst und eine gesteigerte Versorgung mit Nährstoffen garantiert.

Fettpösterchen

Nach einer Schwangerschaft oder einer starken Gewichtsabnahme bleibt oft eine unschöne Hautschürze im unteren Bauchbereich. Diese können Sie wunderbar mit den Saugglocken festigen. Durch Aktivierung der Lymphe nach einigen Anwendungen und Sie können den Erfolg sehen.

Rückenschmerzen

Schmerzen im Rückenbereich entstehen unter anderem durch sitzende Tätigkeiten, einseitige Belastung, zu wenig Bewegung, Bandscheibenvorfälle, Sportverletzungen oder schlechte Haltung. Die Schmerzen beeinträchtigen Sie nicht nur im Alltag, sondern stören auch erheblich Ihre Nachtruhe und können sehr schnell chronisch werden.

Kniebeschwerden

Gelenkprobleme, das Läuferknie und Arthrose sind heute bei Menschen jeden Alters sehr verbreitet und schränken die Lebensqualität erheblich ein. Es gibt sehr viele Ursachen für dieses Problem. Sehr schnell, schon nach wenigen Anwendungen mit dem Pneumatron® verspüren Sie den Unterschied und gewinnen neue Lebensqualität.

Lipödem

Beim Lipödem können Sie mit Hilfe des Pneumatron® die Schwere aus Ihren Beinen reduzieren, indem Sie die Lympharbeit des Körpers unterstützen. Diese ist für den Körper durch die gestörte Einlagerung von Eiweiß und Fett schwierig. Daher ist beim Lipödem die oberste Devise: Entstauung!
Mit angepasster Ernährung (keine eiweißreichen Diäten!) und leichtem Sport (walken, radeln, schwimmen) können Sie das Fortschreiten des Lipödems verhindern. Der Pneumatron® verhilft Ihnen bei der Entstauung. Sie können die PPM je nach Bedarf anwenden.

Tennisarm

Viele Tennis- und Golfspieler klagen über einen besonderen Schmerz im Ellenbogen. Auch viele Hausfrauen klagen oft über diesen speziellen Ellenbogenschmerz.

Muskulatur und Sehnen werden durch Überbeanspruchung und auch durch Schonhaltung überlastet. Die Folgen sind Schmerzen bei vielen Bewegungen, die Sie im Alltag erheblich beeinträchtigen können und die Ausübung vieler Sportarten unmöglich machen und den Alltag zur Qual werden lassen.

Hängebäckchen /Doppelkinn

Häufigkeit der Anwendung ca. 2-3 pro Woche. Mit dem Doppelschlauch zuerst die Lymphe im Venenwinkel öffenen und dann von der Mitte des Kinns über den Unterkieferknochen entlang über das Ohr wieder Richtung Venenwinkel führen. Arbeiten Sie mit einem neutralen Öl, damit die Glocken besser gleiten.

Die Behandlung


Die pneumatische Pulsationsmassage nach Deny vereint die klassischen Methoden des Schröpfens, der Lymphdrainage und der Massage bzw. der Reflexzonenmassage in einem.


Mit sanftem Unterdruck und atmosphärischem Druck wird das Gewebe angesaugt und sofort wieder entspannt – ca. 200mal pro Minute. Diese optimale Frequenz der Pneumatischen Pulsationsmassage regt die Bewegung sämtlicher Gewebeflüssigkeiten an und bringt das Gewebe in Schwingung.


Die Unterdruckwellen beeinflussen auch das tiefere Gewebe. Je nach körperlicher Konstitution und BMI erreichen Sie auch Stellen, die bis zu 8 cm tief in den Körper hineingehen und die händisch kaum, oder gar nicht erreichbar sind. Auch über die Reflexbögen können Sie an die inneren Organe gelangen und diese entsprechend mobilisieren.


Durch die Pulsation verstärkt sich die Fließgeschwindigkeit des Blutes und der Lymphe.


Die im Gewebe angesammelten Stoffwechselschlacken und Umweltschadstoffe werden gelöst und mit Hilfe des Lymphflusses und der Durchblutung den Entgiftungs– und Ausscheidungsorganen zugeführt.



Es kommt zu einer spürbaren Entlastung des gesamten Organismus. Körpereigene Vitalstoffe wie Hormone, Vitamine und Mineralien haben „freie Bahn“ zu den Zellverbänden und stehen verstärkt für einen optimalen Stoffwechsel und eine damit verbundene Gesundung zur Verfügung. Viele Beschwerden haben ihre Ursache in verklebten Faszien.